Unser Team

Lea Füller – Geschäftsführung

Tiermedizinische Fachangestellte

Sachkundenachweis §11 TierSchG

Hallo, ich bin Lea und ich bin 1996 in Seligenstadt geboren.
Ich bin hier im Hundehotel für die Führung des Unternehmens und die Betreuung der Hunde zuständig.

Seit meinem 2. Lebensjahr begleiten mich feuchte Hundenasen bei jedem Schritt meines Lebens, da meine Familie auch immer Hunde hatte.
Diese treuen, dankbaren und doch sehr charakteristischen Tiere haben mich schon immer fasziniert, weshalb ich 2012 meine Lehre als tiermedizinische Fachangestellte anfing und 2015 erfolgreich absolvierte.

Da ich mehr über die Psyche und die verschiedenen Charaktere der Hunderassen herausfinden wollte, habe ich mich dazu entschlossen, nach meiner Lehre, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen und mich weiter fortzubilden und in einer Hundetagesstätte meinem Ziel ein Stück näher zu kommen.

Aktuell habe ich 2 rumänische Straßenhunde bei mir, die unter widrigsten Bedingungen gelebt haben. Rambo ist ein Bardino-Mischling, den ich seit 2015 habe und Mexx ist ein Schäferhund-Mix, der seit 2019 bei mir lebt.
Außerdem habe ich auch noch ein Pferd und 3 Frettchen – bin also tierlieb in jeder Hinsicht.

Für mich ist das Arbeiten mit Hunden nicht nur Glück sondern auch die Erfüllung zu sehen, wie die Hunde im Umfeld ihr soziales Verhalten fördern und sich mit Spiel und Spaß geistig auslasten.

Ich freue mich darauf Sie und Ihren vierbeinigen Freund kennenzulernen.

Kerstin Kling

Hi, mein Name ist Kerstin und ich bin 1988 geboren.

Ich bin hier im Hundehotel Rosbach für die Betreuung Eurer vierbeinigen Lieblinge zuständig.

Zu meiner Familie gehören aktuell drei eigene Hunde.
Pepe, ein Vizsla aus dem Tierschutz und meine Chihuahuas, Swoosie und Swifty.
Privat begeistern mich Hunde schon über 20 Jahre und ich habe nie eine Gelegenheit ausgelassen, Zeit mit ihnen zu verbringen, sie zu beobachten und von und mit ihnen zu lernen.
So war für mich völlig klar, dass ich nach Beendigung der Schule beruflich etwas mit Hunden machen möchte.
Ich arbeitete auf einem Gnadenhof, der sich besonders um gehandicapte, schwer oder unvermittelbare Hunde (und andere Tiere) kümmert und durfte hier über die Jahre viel Erfahrung im Umgang mit diesen besonderen Vierbeinern sammeln.
Mein beruflicher Weg führte mich dann zu einer Hundepension/-Schule, wo ich mein Wissen rund um den Hund und meine Fähigkeit, eine Hundegruppe zu führen und kompetent zu betreuen, maßgeblich intensivierte.
Als Pflegestelle war ich auch aktiv im Tierschutz und durfte so viele Hunde auf das Leben in ihren neuen Familien vorbereiten.
Über die Jahre besuchte ich Seminare rund um den Hund und tausche mich regelmäßig mit befreundeten Hundetrainerinnen aus.
Man lernt nie aus, also nutze ich nach Möglichkeit jede Gelegenheit, um meinen Horizont zu erweitern und nicht in Schubladen zu denken.

Astrid Kuhn

Sachkundenachweis §11 TierSchG

Seit über 30 Jahren Tierarzthelferin

Ernährungsberaterin für Hund und Katze

Mitglied im Prüfungsausschuss der Tierärzte-Kammer des Landes Hessen

Ich habe selber 4 Hunde, 2 Katzen und 4 Schildkröten.

Svenja Kuss

Tierpflegerin